Seidel medipool GmbH und Albert Bursch Medizintechnik Vertriebs GmbH

bündeln Stärken in NRW

 

Im Zuge eines Betriebsüberganges hat die Seidel medipool GmbH, einer der führenden inhabergeführten Medizinproduktegroßhändler und Krankenhauslogistiker mit Sitz bei München, zum 01.10.2015 die ebenfalls als Familienunternehmen etablierte Albert Bursch Medizintechnik Vertriebs GmbH in 59227 Ahlen übernommen.

Die Gesellschafter beider Unternehmen sichern so nicht nur die Unternehmensnachfolge bei Bursch, sondern schaffen mit diesem Schritt auch eine zukunftsweisende Grundlage, um insbesondere den Veränderungen des Marktes Rechnung zu tragen.

Die Familienunternehmen haben bereits eine sehr lange Tradition und stehen seit 40 bzw. 65 Jahren mit Fachkompetenz und Erfahrung erfolgreich im Markt. In diesem Schritt sehen beide die Sicherung, Bündelung und den Ausbau der Leistungsfähigkeiten im Bereich der medizinischen Einmalprodukte sowie der Investitionsgüter und medizintechnischen Geräten, Instrumentarien und Dienstleistungen der jeweiligen Standorte.

Die Geschäfte werden ab dem 01.10.2015 unter der Firmierung Bursch Medizintechnik GmbH vom bisherigen Standort aus in bewährter und vertrauter Weise weitergeführt und ausgebaut.